TV


Journalistik

Der Abschluss der TV-Ausbildung im Studiengang Journalistik mündet in eine anspruchsvolle praktische Arbeit: Die Studierenden produzieren in kleinen Teams Filme von 15 bis 30 Minuten. Im begleitenden Projekt-Seminar werden sie professionell begleitet in der Themenfindung, in der Drehplanung und Organisiation der Dreharbeiten. Erfahrende Dozent*innen geben Hinweise für die Dramaturgie und das Treatment sowie für alle technischen Belange wie Kamera, Ton, Licht und Schnitt.

Oft ist der erste längere Film ein Einstieg in das Berufsfeld Fernsehen.


Spirit of Odissi
Winterschaf
Leben mit Wölfen
Ming – Ein Leben für den Applaus
Aufbruch in eine neue Zeit
Angekommen
Der Mann ohne Puls
Die Faust