Fernsehjournalismus


Kern des Masterstudiengangs Fernsehjournalismus ist der in 3er-Gruppen erstellte Abschlussfilm. Eine Fernsehdokumentation von 30- bis 45-Minuten Dauer zu einem kulturell, politisch oder gesellschaftlich relevanten Thema. Einige dieser Filme werden im Fernsehen ausgestrahlt, andere gehen über die Festivals. Es sind die Gesell*innenstücke der Studierenden.


Sick Of Waiting
Paradies im Chaos. Das Leben auf Santa Cruz del Islote
Nach dem Krieg
Hygge – Glücksexport aus Dänemark
Die Hälfte, die mich ausmacht
Homoe – Auf der Suche nach Geborgenheit
Exporter: Darf die das – behinderte Eltern
Western in Wenden
Mann, heul doch woanders!
Zwischen Screen und Stage - Laura Diederich auf dem Weg zum Star
Nur die Stille bleibt